Wir über uns

Unsere Ortsgruppe wurde 1891 gegründet, der sich der damals bestehende Verschönerungsverein Tailfingen anschloss. Wir sind momentan 182 Mitglieder. Wanderungen finden in unserer näheren und weiteren Umgebung statt. Die Teilnahme ist sehr gut. Auch einige Mitglieder der Ortsgruppe Ebingen nehmen teil. Mit der Ortsgruppe Ebingen unternehmen wir zweimal im Jahr Busausfahrten zu  gemeinsamen Wanderungen. Unsere weiteren Ausflugsregionen sind der Schwarzwald, das Allgäu, die Mosel, der Rhein, die Pfalz, Österreich und Südtirol. Die entfernten Ziele werden mit dem Bus angefahren und für die nähere Umgebung werden Fahrgemeinschaften mit PKW´s organisiert.

Das Wegenetz mit ca. 33 km Länge auf Tailfinger und Truchtelfinger Gemarkung wird  von uns Instand gehalten und markiert. Auch der neuerdings geschaffene Premiumweg Traufgang Wacholderhöhe mit 9,2 km Länge wird von uns betreut und überwacht. Die 65 Ruhebänke und 4 Brunnen bedürfen ständiger Pflege. Eine sehr rührige Albvereins-Seniorengruppe kommt in den Wintermonaten von November bis April zu geselligen Nachmittagen bei Kaffee und Kuchen und Viertele im Haus der Vereine zusammen. Es werden Lieder gesungen, Schwäbische Gedichte und Geschichten vorgetragen, oder Witze erzählt. Ab Mai bis Oktober startet monatlich ein meist voll besetzter Bus mit den Senioren zu Tages- und Halbtageswanderungen. Monatliche Treffs sowie die Ausschusssitzungen finden im Albvereinsstüble im Haus der Vereine statt. Jährlich beteiligt sich die Ortsgruppe an der Landschaftspflege im Oktober. Seit 1964 besteht eine Wanderfreundschaft zwischen uns und der Ortsgruppe Villingen im Schwarzwaldverein, mit der wir einmal im Jahr eine gemeinsame Wanderung unternehmen.